Home > Nationale Rechtsprechung > BAG 12.12.2013, 8 AZR 838/12

BAG 12.12.2013, 8 AZR 838/12

Das BAG hatte den Fall zu entscheiden, ob die Kündigung einer Arbeitnehmerin unter Verstoß gegen das Mutterschutzgesetz einen Entschädigungsanspruch nach dem AGG auslösen kann. Unabhängig von der Frage, ob Kündigungen nach den Vorschriften des AGG zu beurteilen sind, bejahte es den Entschädigungsanspruch der schwangeren Arbeitnehmerin.

 

Nationale Rechtsprechung

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks